Apostelfasten

Der Beginn der Fastenzeit der Apostel Petrus und Paulus hängt vom Datum des Osterfestes ab, deshalb kann sie etwas länger oder kürzer sein. Die Fastenzeit beginnt immer eine Woche nach Pfingsten und endet mit dem Fest der Apostel Petrus und Paulus am 12.Juli. Am längsten kann diese Fastenzeit sechs Wochen dauern, am kürzesten (Entweder JavaScript ist nicht aktiviert, oder Sie benutzen eine alte Version von Adobe Flash Player. Installieren Sie bitte den aktuellsten Flash Player. )nur acht Tage. Ihr Ursprung liegt weit zurück, sie wurde schon in den Apostolischen Konstitutionen vorgeschrieben und häufig seit dem 6 Jahrhundert erwähnt. Das Apostelfasten ist nicht so streng wie die Große Fastenzeit. Samstags und sonntags darf man Fisch essen, aber montags, mittwochs und freitags kein Fisch, Wein und Öl.


Comments are off for this post

Comments are closed.