Totengedenken (Panachida)

   Bcowo-blumenkreuzAm Do. 02.04.2015 ist der 3-Jahrige Todestag von Erzpriester Konstantin Lindberg. Panachida (für V.Konstantin ) findet am Sonntag den 05.04.2015 in der Friedchofs-Holz-Kirche, nach der Hl. Liturgie statt.

Mit Segenswünschen!

Pater Joachim Lindberg, sowie die Gemeinde hll. Cyrill und Method zu Hamburg e.V.

______________________________________________________________

radioRussisch-orthodoxe Medienkanal «Radonezh.ru» widmete sich am 02.04.2015 der Erinnerung an den 3-Jahrige Todestag von Erzpriester Konstantin Lindberg

Comments are off for this post

Vortragsabend mit V.Paisios

… Weiterhin veröffentlichen wir die Vorträge des Mönchspriesters Vt. Paisios vom Berg Athos. (in unsere Gemeinde©) 

 

 Thema des Vortrags

 „Geist und Leben der

orthodoxen Kirche“ (Teil 1)

Der Vortrag hat am Freitag 20 März, in dem Gemeindesaal der Kirche des Hl.Jochannes von Kronstadt zu Hamburg Tschaikowskyplatz 1, 20355 Hamburg stattgefunden.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

dow

Comments are off for this post

Barmherzigkeit in Evangelium

… Weiterhin veröffentlichen wir die Vorträge des Mönchspriesters Vt. Paisios vom Berg Athos. (in unsere Gemeinde©)

Dobryj-pastyr-minDer letzte Vortrag handelt von der Barmherzigkeit im Evangelium und in der heutige menschlichen Gesellschaft.

Hier (unten) finden Sie die bisher erschienenen Teile:

1,2, 3″Noahs Arche in der heutigen Welt.”

4. “Christus als Kapitän.”

5. “Alpha und Omega.”

6. “Einheit in der Vielfalt.”

7.Wer den Sünder bekehrt hat“…

Diese Ikone Christi ist das zweitälteste Bild, weiches noch in der antiken Kunst verwurzelt ist: – “Der gute Hirte”. So wie es Im Evangelium nach Johannes geschrieben steht:-„Ich bin der gute Hirte. Der gute Hirte lässt sein Leben für seine Schafe“ (K.10,V:11)

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

dow

Comments are off for this post

Große Fastenzeit

Liebe Brüder und Schwestern!

Die heilige Kirche führt uns auf die große und vierzigtägige Fastenzeit zu, die uns die Freude der Auferstehung öffnen wird.

Vor dem ersten Vorfastensonntag hören wir das Lied des Morgenamtes:fastenzeit

Der Buße Türen öffne mir, o Lebensspender;

morgendlich erhebt sich mein Geist in DEINEM Tempel,

der ich des Leibes Tempel ganz befleckt trage:

Reinige mich als der Erbarmungsvolle durch DEINE wohlgesinnte Güte.

Führe mich hinauf die Stufen der Erlösung, o Gottesgebärerin,

der ich meine Seele mit beschämenden Sünden befleckte

und in Trägheit mein ganzes Leben verbrachte:

Von aller Unreinheit erlöse mich durch Deine Gebete.

Erbarme DICH meiner, o Gott, durch DEINE große Güte,

und noch DEINES Erbarmens Menge reinige mich von meiner Zügellosigkeit.

Da ich betrübt der Menge meiner Übeltaten gedenke, weiter lesen

Comments are off for this post

Der Große Kanon

Der Große KanonDer Großer Bußkanon des Hochwürden Andrej, des Erzbischofs von Kreta (+740) erfüllt sich in den Kirchen schon fast 1200 Jahre, und die wohltuende Kraft seiner Wörter wird bis jetzt nicht vermindert. Er wird nach den Teilen am Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag erster Woche der Fastenzeit und vollständig auf den Morgengottesdienst am Donnerstag der fünften  Woche gelesen. Hier sind  die Legenden und Geschichten aus dem Alten und Neuen Testament vom Sündenfall der Urahnen bis zur Himmelfahrt Christi zusammen gesammelt. Der Autor bietet den Christen die rettenden Stunden der Buße und den tätigen Aufstieg zu Gott, die Muster des tugendhaften Lebens für die Nachahmung und die Beispiele des sündhaften Lebens als die Warnung für uns. ( Der Große Kanon als PDF runterladen...)

Comments are off for this post