Deutschsprachige russisch-orthodoxe Kirchengemeinde in Hamburg

RADONIZA

Am 03.05.2022 findet auf dem Friedhof-ÖjendorfSchiffbeker Weg, eine Panachida statt. Es ist ein besonderer Tag. Der Name Radoniza kommt aus dem Wort – Freude (Radost). An diesem Tag freuen sich sowohl die Lebenden als auch die Verstorbenen gemeinsam über die Auferstehung Christi. Die Lebenden besuchen die Gräber ihrer Angehörigen und Freunde, gedenken der Verstorbenen und beten für den Frieden ihrer Seelen bei dem Herrn.
  Wir versammeln uns auf dem Friedhof Öjendorf, bei dem Vater Konstantins Ruheplatz. Genauer Zeit der Toten-Gedächtnisgottesdienst erfahren Sie beim V.Joachim

Comments are off for this post

Comments are closed.