Alpha und Omega

…Wir veröffentlichen weiterhin die Vorträge des Mönchspriesters Vt. Paisios 5 Vortragvom Berg Athos (Hier der letzte Vortrag vom 15.11.2013  in unserer Gemeinde).
Hier finden Sie die bisher erschienenen Teile 1,2, 3, 4..

Der letzte Vortrag handelte vom Mönchtum in der modernen Welt, dem Sinn des menschlichen Lebens in der christlich-orthodoxen Weltsicht und von der Bedeutung unseres Herrn Jesus Christus als Alpha und Omega, als Erster und Letzter, als der Anfang und das Ende…

dow

Comments are off for this post

Alle Christen der Welt sollen für Syrien beten

Protopriester Dimitrij Smirnov: Alle Christen der Welt sollen für Syrien beten

Moskau, 30. August 2013

смирнов

„Im Orient ist eine sehr komplizierte Situation entstanden. Eine Reihe europäischer Mächte unter Führung der Vereinigten Staaten von Amerika wollen einen Militärschlag gegen Syrien verüben“, — sagte heute in seinem Blog Vater Dimitrij Smirnov.— „ Syrien ist uns besonders wertvoll dank seiner Heiligen, seiner Heiligtümer, der Geschichte und seiner großen orthodoxen Kirche, die in dem Land nun bereits zweitausend Jahre lebt und weiter lesen

Comments are off for this post

Christus als Kapitän

hoasarche

Fortsetzung…erste, zweite und dritte Teile finden Sie hier…

Orthodoxie als fahrende Arche durch diese Welt- zum ewigen Leben, zum Reich Gottes.

Im vierten Teil seiner Vortragsreihe über die Orthodoxie

erzählt uns Vater Paisios über den Steuermann und

Kapitän der Arche, über Jesus Christus, den Mittelpunkt

unseres Glaubens…

Comments are off for this post

Noahs Arche in der heutigen Welt

P.Paisios

Orthodoxie als fahrende Arche durch diese Welt- zum ewigen Leben, zum Reich Gottes.

Vorträge von Mönchspriester Paisios in der deutschsprachigen Gemeinde von Vt. Joachim Lindberg. Vater Joachim führt die Tradition der deutschsprachigen Orthodoxie als Nachfolger seines am 02.04.2012 verstorbenen Vaters, Erzpriester Constantin Lindberg, fort.

Weitere Termine werden an dieser Stelle rechtzeitig bekannt gegeben.


←Erster Vortrag
←Zweiter Vortrag
←Dritter Vortrag
Comments are off for this post

HIRTENWORT

HIRTENWORT DER ORTHODOXEN BISCHOFSKONFERENZ IN DEUTSCHLAND ZUM RELIGIONSUNTERRICHT

Jesus und Kinder„Lasst die Kinder und wehret ihnen nicht, zu mir zu kommen!“
(MT 19,14)
Liebe Väter, Brüder und Schwestern! In einer Angelegenheit, die uns sehr am Herzen liegt und für die Zukunft unserer Kirche in diesem Land von eminenter Bedeutung ist, wenden wir orthodoxen Bischöfe Deutschlands uns heute in einem gemeinsamen Hirtenwort an Sie, liebe orthodoxe Christen und Chri­stinnen in Deutschland.
Zu den Sorgen, die uns als Ober­hirten der Orthodoxen Kirche in Deutschland aufgetragen sind, weiter lesen

Comments are off for this post

Erdbestattung für die orthodoxen Christen

„Erdbestattung für die orthodoxen Christen die normale und reguläre Form“

Herbstsitzung der Orthodoxen Bischofskonferenz in DeutschlandHerbstsitzung der Orthodoxen Bischofskonferenz in Deutschland

Die OBKD besteht aus allen orthodoxen Bischöfen, die für Gemeinden  in Deutschland zuständig sind. Die Sitzung der OBKD findet zweimal im Jahr, jeweils  an einem anderen Ort in Deutschland, statt; in diesem Herbst waren es die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover und die Stadt Hildesheim.
Am Donnerstagnachmittag, dem 1. November, lud die OBKD weiter lesen

1 Kommentar

Gebet für die Familie

Gebet für die FamilieAllheilige Herrscherin, nimm meine Familie in Deine Obhut. Flöße in die Herzen meines Mannes und unserer Kinder Frieden, Liebe und Ergebenheit zu allem Guten ein; verhindere eine Trennung und einen schweren Abschied von jemandem aus meiner Familie, unheilbare Krankheiten und Gebrechen, sowie einen vorzeitigen und plötzlichen Tod ohne Buße.
Bewahre unser Haus und uns alle, die darin wohnen, vor Brand, Diebstahl, vor allem Bösen, vor verschiedenen Schrecken und der teuflischen Verblendung.
So werden auch wir zusammen und einzeln, erkennbar und heimlich deinen heiligen Namen fortwährend lobpreisen, jetzt und immerdar und in alle Ewigkeit. Amen.

Comments are off for this post

Auf viele Jahre!

Vater JoachimAm Freitag den 10ten August 2012 wurde Diakon Joachim Lindberg in der Kirche des Hl. Johannes von Kronstadt zu Hamburg von Erzbischof Feofan, Metropolit von Berlin und ganz Deutschland, zum Priester geweiht.

Vater Joachim führt somit das Amt seines Vaters, des am 2ten April 2012 heimgegangenen Erzpriesters Constantin Lindberg, weiter.

Unsere Gebete begleiten Vater Joachim, damit Er die vor Ihm liegenden Aufgaben bewältigt.

Auf viele Jahre!

Photogallery “Priesterweihe”

Comments are off for this post