† Deutschsprachige russisch-orthodoxe Kirchengemeinde in Hamburg

Archive for the 'PREDIGTEN' Category

WENN DIE ZEUGEN JEHOVAS RECHT HABEN

Fast jeder hat schon einmal an seiner Wohnungstür oder auf der Straße Gruppen von Menschen getroffen, die die Zeitschrift “Der Wachturm” zusammen mit Büchern wie “Du kannst für immer im Paradies auf Erden leben” verteilen. 

Das sind Leute von der Sekte der “Zeugen Jehovas”. Das Beispiel dieser obsessiven Sekte zeigt, wie leicht es ist, die Seele des Christentums zu töten, indem man sie uminterpretiert. Sie nennen sich Christen und erkennen das Neue Testament an, und sie leugnen die Dreifaltigkeit und glauben, dass Christus ein Prophet ist, nur kein Gott.

Ich werde ihre Argumentation jetzt nicht auseinandernehmen. Ich werde einfach versuchen, ihnen zuzustimmen und zuzugeben, dass Christus kein Gott ist. Christus ist ein Lehrer, ein Prophet, ein Prediger. Nur er ist kein Gott. Weiterlesen

Comments are off for this post

Patriarchen-Gedenkbrief

Am 01.11.2023 fand in der Kirche Hl. Johannes von Kronstadt eine festliche Liturgie zum Geburtstag des Heiligen statt. Die Liturgie wurde von Erzbischof Tichon zelebriert und nach ihrem Abschluss überreichte er dem Vorsteher unserer Kirchengemeinde Hll. Kyrill und Methodius in Hamburg, Vater Joachim, feierlich einen Patriarchen-Gedenkbrief. Dabei wurden auch sein Fleiß und seine Fürsorge für die Gemeinde hervorgehoben. Wir schließen uns den Glückwünschen an und freuen uns über die Stärkung des orthodoxen Glaubens in deutscher Sprache in Hamburg.

Durch die Gebete des heiligen Ansgar, der heiligen Kyrill und Method, des heiligen Johannes von Kronstadt und aller Heiligen sei unser Gott uns gnädig. Kyrie eleison.

Comments are off for this post

Das Fenster zu Gott

Warum brauche ich das tägliche Gebet und wie bete ich richtig?

Das stille Geheimnis des orthodoxen Gebets besteht darin, dass es den Menschen wie eine Schleuder zu Gott schickt, argumentierte Archimandrit Emilian (Vafidis). Wie kann man das Ziel nicht verfehlen? Was ist die richtige Art, den Gebetsdienst zu verrichten? Wie können wir auf verschiedene Arten beten und warum sollten wir es tun? Diese Fragen werden von Erzpriester Pavel Velikanov beantwortet.

(Alles beginnt mit einem Gebet.)

  – Was ist das Gebet, welche Rolle spielt es für den Menschen und im Leben der Kirche?

– Das Gebet ist ein wesentlicher Bestandteil jeder religiösen Kultur. Weiterlesen

Comments are off for this post

Himmelfahrt Christi.

Die Evangelien geben bekannt, dass der auferstandene Christus sich mehrmals seinen Jüngern an verschiedenen Orten zeigte. Am Tag der Himmelfahrt haben sich die Apostel in Jerusalem versammelt, damit sie sich das letzte Mal mit ihren Lehrer treffen.
Zu der Zeit war Jerusalem in Trauer versunken. Es gab Gerüchte, dass Christus nicht auferstanden wäre, dass seine Schüler Ihn versteckt hätten. Die Pharisäer taten alles, um die Worte des  Psalmisten:-„ die Tore des Todes  befinden sich in der Macht des Allmächtigen!“  zu vergessen und auch das, was Gott kurz vor seiner Verkörperung durch den Mund des Propheten Weiterlesen

Comments are off for this post

Unser Patronatsfest

Am 24.05 gedenkt die Hl.Kirche der Hll. Kyrill und Method (Hll.Patrone unserer Kirchengemeinde*)

/*Patronatstag, Patronatsfest,  nennt man den Tag, an dem eine Kirchengemeinde gemäß dem kirchlichen Kalender den Gedenktag des Heiligen begeht, dessen Namen ihre Kirche träg. / über unsere Hll.Patrone die  «Apostel der Slawen»

Comments are off for this post

Erzbischof Tichon in unserer Gemeinde

Liebe Brüder und Schwestern in Christo!
zu unserem Gottesdienst am 28. April 2023, am Samstag des zweiten Sonntags nach Ostern, konnten wir wieder unseren hochstgeweihten Erzbischof Tichon von Berlin und Rusa in unserer Gemeinde begrüßen.

Seine Eminenz wurde von Erzpriester Sergiy Baburin, Dekan der Hamburger Gemeinde, Priester Joachim Lindberg, Rektor der Gemeinde, und Erzdiakon Archil Chkhikvadze begleitet. Der Gottesdienst wurde in kirchenslawischer und deutscher Sprache gehalten. Am Ende der Liturgie fand eine Kreuzprozession statt. Weiterlesen

Comments are off for this post

Osterbotschaft des Erzbischofs von Rusa TICHON

Osterbotschaft des Erzbischofs von Rusa TICHON, Leiters der Diözese von Berlin und Deutschland an den Klerus, die Mönche und Nonnen und die Laien der Diözese von Berlin und Deutschland der Russischen Orthodoxen Kirche
Geliebte Väter, ehrwürdige Mönche und Nonnen, liebe Väter und Schwestern!
CHRISTUS IST AUFERSTANDEN! WAHRHAFT IST ER AUFERSTANDEN!
Ich beglückwünsche euch alle zum hellstrahlendenen Fest der Auferstehung Christi!
Die Festfeier des Heiligen Pascha umfasst die ganze Welt, die gesamte Schöpfung Weiterlesen

Comments are off for this post